Eftichia Schlamadinger

Die Künstlerin ist ausgestattet mit der Fähigkeit, den Prozess der Acrylmalerei als Erlebnis plastisch, eindrucksvoll und nachvollziehbar darzustellen. Es ist der Dozentin ein Anliegen die eigene Kreativität zu fördern und zu unterstützen.
geb.1968. Leiterin der Mobilen Kunstschule ArtCourses. Fortbildung an der University of Tennessee (USA) und den Atelierklassen bei Prof. H. Nitsch und H. Kremsmayer. Kulturmanagerinnen und Kursleiterin für Malerei & Grafik. Initiatorin und Co-Organisatorin des Sommerkunstfestivals Styrian summer art und der Aflenzer Kunstwochen. Leitung des Atelier im Grünen sowie der GiG-Galerie im Grünen in Graz. Seit 2011 Pädagogische Ausbildung an der Karl- Franzens-Universität Graz. Seit 1994 Ausstellungen und internationalen Künstler- wettbewerben im In- und Ausland. Freischaffende Künstlerin.

www.eftichia-schlamadinger.com

Experimentelle Farbklänge Acryl - ETS 1

Lust auf neue Techniken?
Die Farbe steht im Vordergrund, ob pastos oder lasierend; der Einsatz verschiedener Farbauftragsmethoden mit Pinsel, Spachtel, Lappen oder  Farb-guss (Lasur) in Überlagerung und Schichten dient der Erlangung von variantenreichen und verfeinerten  Strukturen der Bild-Oberfläche und ergibt den „Farbklang“. Optionale Linienführungen mit Kohle, Kreide, Tusche vernetzen und verweben die über mehrere Tage aufgetragenen Farbebenen. Das Reizvolle am Experimentieren ist die Einbindung von Effektflächen in das Gesamtbild, entstanden durch Bitumen, Lack, Pigmenten - in Kombination mit Acryllasuren und Gesteinsmehl. Sich auf das Geheimnis der Farbe und den unterschiedlichen Schaffungsprozessen einlassen, um neue, individuelle Wege der eigenständigen Malerei zu entdecken, ist das Ziel dieses Workshops. Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Kurs ETS 1  |  4 Kurstage  |  Do.20.04. - So.23.04.2017 |  340,- €uro

Ersatztermin!  Kurs ETS 1  |  4 Kurstage  |  Do.02.11. - So. 05.11.2017  |  340 €uro

Kurse Eftichia Schlamadinger     ETS 1 + KW-ETS  
Experimentelle Farbklänge
Materialliste
Acrylfarben (Titanweiß, Elfenbein, Cadmium. Rot hell, Cad. Rot Dunkel, Krapplack, Cad. Gelb Hell, Cadmium. Gelb Dunkel, Indisch Gelb, Umbra gebrannt, Echt Schwarz, Ultramarin), mind. 4 Acrylmalpinsel (Flachpinsel Gr.40, 50 – sowohl Fein Haar als auch Borste), Pastellkreiden farblich sortiert (wasserlöslich), Aquarell-/Farbstifte, Küchenrolle, Mal Hemd, mind.4 großformatige Keilrahmen (mind. Größe 50 x 70, 80 x 80 etc.), verschließbare Plastikbehälter für Restfarbe, Mischtassen, Fixativ (Spray: Universalfixativ von Fa. Schminke), Pigmente (2 kleine Einheiten, freie Farbwahl), Tusche, Rohrfeder. Material selber mitbringen, ist in der Akademie nicht erhältlich.                                            Material für Seggau Kurs, siehe unter Infos Seggauer Kunstwoche.
Bei Materialfragen bitte mit dem Dozenten Kontakt aufnehmen.

Materialliste Druckversion

Newsletter